Überwindung der Reichweitenangst bei Elektrofahrzeugen: Die Zukunft der unbegrenzten kohlenstoffneutralen Mobilität;

Datum der Veröffentlichung May. 18, 2023, 06:28 am EDT
Beit Yanai, Israel
Überwindung der Reichweitenangst bei Elektrofahrzeugen: Die Zukunft der unbegrenzten kohlenstoffneutralen Mobilität;
Der TOYOTA RAV4 lädt kabellos während der Fahrt in der Electreon-Zentrale (Electreon)

Electreon (TASE: ELWS) gab heute bekannt, dass es bereit ist, öffentlich zu demonstrieren, was Oren Ezer, CEO und Mitbegründer von Electreon, als "das unbegrenzte Potenzial der kabellosen Elektrostraßen-Technologie (Dynamic Wireless EV Charging)" bezeichnet.

In weniger als einer Woche (ab dem 21. Mai 2023) wird das Electreon-Team seine branchenweit neuartige kabellose Elektrostraßen-Technologie vorstellen und einen Toyota RAV4-PHEV aufladen, während dieser bis zu 100 Stunden lang auf der kabellosen Demonstrations-Elektrostraße des Unternehmens fährt. Als Weltpremiere wird die kompakte und leichte 18-kWh-Batterie des Hybrid-Elektrofahrzeugs über einen Zeitraum von fünf Tagen (21. bis 25. Mai 2023) nie vollständig entladen sein und in diesem Zeitraum zwischen 1.000 und 1.500 km zurücklegen. Electreon wählte dieses Hybridfahrzeug aus, um zu demonstrieren, wie jedes Elektrofahrzeug, selbst eines mit einer minimalen Fahrzeugbatteriegröße, von einer verlängerten, sogar unbegrenzten Reichweite durch kabelloses Laden profitieren kann. Die Demonstrationsstrecke des Unternehmens ist knapp über 200 Meter lang und etwa 25 % der Strecke sind elektrifiziert. Bei einer Fahrstrecke von 1.000 km erhöht die kabellose Ladetechnologie für Elektrofahrzeuge die Reichweite um das 13-fache im Vergleich zu den derzeitigen Grenzwerten für Hybridfahrzeuge; bei einer Fahrtstrecke von 1.500 km ohne erhöht sich die Reichweite des Fahrzeugs um das 20-fache.[1]

Die Fahrer werden im Laufe der Woche wechseln, aber das Fahrzeug muss während des fünftägigen Zeitraums nicht anhalten, um aufgeladen zu werden. Am Mittwoch, den 24. Mai, wird das Team von Electreon ausgewählte Kunden, Partner, Lieferanten, Investoren, die Industrie, Akademiker, Investoren und politische Führungspersönlichkeiten in seinem Hauptsitz willkommen heißen, um "Geschichte in Bewegung" zu erleben. Die Rallye wird für per Live-Stream übertragen und kann von jedermann mitverfolgt werden.

Ezer erklärt: "Die Unterstützung der Industrie, der Politik und der Öffentlichkeit für kabellose Ladetechnologien für Elektrofahrzeuge ist heute größer als jemals zuvor seit der Gründung von Electreon im Jahr 2013. Wir haben erlebt, wie die Begeisterung der Branche für unsere kabellose EV-Technologie zu einer unerschütterlichen Unterstützung wurde. Jetzt sehen wir, wie sie sich zu Verpflichtungserklärungen entwickelt, um das kabellose Laden in kommerziellen Projekten auf öffentlichen Straßen auf der ganzen Welt voranzutreiben. Heute sind wir an einem Dutzend Projekten in fünf Ländern beteiligt und arbeiten mit mehr als 60 globalen Partnern zusammen, darunter auch führenden Partnern aus der Automobilindustrie. Dies ist der Wendepunkt", sagte Oren Ezer, CEO und Mitbegründer von Electreon. "Erst diesen Monat haben wir das erste öffentliche Shuttle in Deutschland eingeführt, das während der Fahrt (dynamisch) lädt. Hier demonstrieren wir auch das wahre Potenzial der kabellosen Ladestraße für Elektrofahrzeuge."

Dem Unternehmen ist das Rampenlicht nicht fremd. Es wurde für mehrere Dokumentarfilme ausgewählt, darunter der 15-minütige Bloomberg-Beitrag "How Electric Roads Could Power the Future", und 2021 wurde seine Technologie vom TIME Magazine als eine der begehrten Erfindungen des Jahres ausgezeichnet. Seit dem Börsengang des Unternehmens in Israel im Jahr 2018 hat Ezer eine Reihe von Partnerschaften und Investitionen in der Automobil- und Industriebranche angekündigt, die das große Interesse an dieser Technologie belegen.

Informationen zu Electreon

Electreon ist der führende Entwickler und Anbieter von kabellosen Ladelösungen für Elektrofahrzeuge (EVs) und bietet eine durchgängige Ladeinfrastruktur und Dienstleistungen an, um die Bedürfnisse und Effizienzanforderungen von Betreibern gemeinsamer, öffentlicher und kommerzieller Flotten sowie von Verbrauchern zu erfüllen. Die firmeneigene induktive Technologie lädt E-Fahrzeuge sowohl dynamisch (während der Fahrt) als auch statisch (im Stillstand) schnell und sicher auf. Dadurch wird die Reichweitenangst beseitigt, die Gesamtkosten für den Besitz eines E-Fahrzeugs gesenkt und der Bedarf an Batteriekapazität reduziert - eine der ökologisch nachhaltigsten, skalierbarsten und überzeugendsten Ladelösungen, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind. Electreon arbeitet mit Städten und Flottenbetreibern an einem "Verkaufs"-Geschäftsmodell und an einem Charging as a Service (CaaS) -Geschäftsmodell, das eine kosteneffiziente Elektrifizierung von öffentlichen, kommerziellen und autonomen Flotten für einen reibungslosen und kontinuierlichen Betrieb ermöglicht. Weitere Informationen finden Sie unter electreon.com.

[1] Die Reichweite einer 18-kWh-Batterie beträgt unter realen Fahrbedingungen etwa 75 km.


Vertriebskanäle: Automobilindustrie
  • Electreon Wireless Ltd
  • Bitte melde dich an, um diese Informationen zu sehen
Amaxwire, der clevere Weg, online aufzufallen