Suvoda kündigt die allgemeine Verfügbarkeit der leistungsstarken neuen eCOA-Lösung an

Datum der Veröffentlichung May. 23, 2023, 02:05 am EDT
Philadelphia, pa, Vereinigte Staaten
Suvoda kündigt die allgemeine Verfügbarkeit der leistungsstarken neuen eCOA-Lösung an
Suvoda logo

Suvoda LLC, ein globales Technologieunternehmen für klinische Studien, das sich auf komplexe Studien in therapeutischen Bereichen wie Onkologie, zentrales Nervensystem (ZNS) und seltene Krankheiten spezialisiert hat, gab die allgemeine Verfügbarkeit seines Produkts für elektronische klinische Ergebnisbewertungen (eCOA) bekannt, das darauf abzielt, die Schwierigkeiten und Verzögerungen beim Einsatz herkömmlicher eCOA-Produkte durch eine Lösung zu beheben, die eine vereinfachte Lizenzierung und Lokalisierung von Fragebögen, eine rationalisierte Gerätelogistik und eine verbesserte Datenintegrität bietet. Zum Tweeten anklicken.

Die eCOA-Lösung von Suvoda wird auf einer einzigen Plattform zusammen mit der IRT-Lösung von Suvoda und eConsent bereitgestellt und ist so konzipiert, dass es nahtlos mit diesen Produkten zusammenarbeitet, um Sponsoren und Prüfzentren dabei zu helfen, komplexe klinische Studien effizienter zu verwalten und mehr Zeit für die Interaktion mit den Patienten zu haben.

„Das Sammeln von Qualitätsdaten zu den Patientenergebnissen ist oft einer der wichtigsten Teile einer klinischen Studie, aber aufgrund der Komplexität von Studien und der schwerfälligen eCOA-Lösungen kann dies schwierig sein", sagte Andrés Escallón, Vice President, eCOA Practice. „Um die bekannten eCOA-Ineffizienzen direkt anzugehen, hat Suvoda seine eCOA-Lösung bewusst mit der gleichen Philosophie entwickelt wie seine IRT-Lösung vor 10 Jahren: praktische Lösungen zu entwickeln, die die Komplexität vereinfachen, damit Sponsoren lebensrettende Therapeutika schneller auf den Markt bringen können."

Neu gestaltete und optimierte eCOA-Lösung
Mit der allgemeinen Verfügbarkeit von Suvodas eCOA-Lösung hat Suvoda eCOA neu konzipiert, um die von den Kunden während einer umfangreichen Early-Adopter-Phase am häufigsten geäußerten Schmerzpunkte zu beseitigen. Dabei wurden insbesondere vier Bereiche angesprochen, die als entscheidend für den Erfolg von eCOA-Einführungen gelten:

  • Lizenzierung, Lokalisierung und Gestaltung von Fragebögen
    Suvoda macht die Einrichtung von eCOA weniger kompliziert und beschleunigt die Lieferung. Mit der eCOA-Lösung von Suvoda verwalten interne Experten den gesamten Prozess der Fragebogenlizenzierung, -übersetzung und -lokalisierung und rationalisieren damit einen der aufwändigsten und unberechenbarsten eCOA-Prozesse.

    Suvoda eCOA geht sogar noch weiter und ermöglicht Sponsoren die problemlose Implementierung eines einzigen Fragebogens für mehrere Studien – ein echter Wendepunkt für die mit klinischen Studien befassten Teams. Suvoda eCOA verfügt außerdem über ein proprietäres Tool für die Fragebogengestaltung und das Lebenszyklusmanagement, das die Zusammenarbeit mit den Übersetzungspartnern optimiert. In Verbindung mit dem engagierten Projektteam von Suvoda können Studienänderungen und Protokollergänzungen problemlos durchgeführt werden.

  • Wissenschaftliches Fachwissen und Unterstützung
    Suvoda stellt ein einziges, funktionsübergreifendes Projektteam bereit, das mit der Optimierung der eCOA- und IRT-Implementierung und der Unterstützung geschäftskritischer Fragen in Echtzeit betraut ist. Suvoda bringt auch eine einzigartige wissenschaftliche Sichtweise in die eCOA ein, indem es Fachexperten für die gesamte Studie bereitstellt, die gemeinsam mit den Kunden klinische Protokolle, Studiendesigns und regulatorische Erwägungen prüfen und den Sponsoren erfahrene Beratung bieten, um ihre Studien voranzubringen.

  • Globale Gerätelogistik
    Mit mehr als einem Jahrzehnt Erfahrung im Management kritischer Momente in Tausenden Studien ist Suvoda in der Lage, einen neuen Industriestandard für das Logistikmanagement von eCOA-Geräten zu setzen und arbeitet daran sicherzustellen, dass das richtige Gerät an die richtigen Standorte und Studienteilnehmer geliefert wird.

  • Genauere Daten mit einer einheitlichen Plattform
    Suvodas Ansatz einer einzigen Plattform – eConsent, IRT und eCOA – bietet einen vereinfachten und problemlosen Ansatz für klinische Studien. Durch die Minimierung der Anzahl der erforderlichen Integrationen ermöglicht die Suvoda-Plattform die Erfassung und gemeinsame Nutzung von Patientendaten auf der gesamten Plattform und reduziert doppelte Dateneingaben und menschliche Fehler, während sie gleichzeitig eine saubere Datenübertragung an ein elektronisches Datenerfassungssystem (EDC) unterstützt.

„Die eCOA-Lösung von Suvoda beseitigt den zusätzlichen Arbeitsaufwand, der häufig mit den heutigen eCOA-Implementierungen verbunden ist, und ermöglicht es den Ärzten, sich mehr Zeit für die Interaktion mit den Patienten zu nehmen", erklärte Zach Hales, Director of Product Management. „Die benutzerfreundliche Technologie von Suvoda fügt sich in den klinischen Arbeitsablauf ein, anstatt gegen ihn anzukämpfen, was die Arbeit erleichtert und es den Teams vor Ort ermöglicht, mit weniger Aufwand mehr zu erreichen".


Hinweis an den Herausgeber, nicht zur Veröffentlichung bestimmt

Bitte melde dich an, um diese Informationen zu sehen: Einloggen

Vertriebskanäle: Medizinisch
  • Suvoda LLC
  • Bitte melde dich an, um diese Informationen zu sehen
Amaxwire, der clevere Weg, online aufzufallen