REC auf der Intersolar Europe 2023: neuer Standort, neues Standdesign, neues Produkt in der Pipeline, neue Vorteile für Installateure

Datum der Veröffentlichung Jun. 02, 2023, 07:15 am EDT
München, Deutschland
REC auf der Intersolar Europe 2023: neuer Standort, neues Standdesign, neues Produkt in der Pipeline, neue Vorteile für Installateure
RECs neues Standdesign (REC Group)

REC Group, ein internationales führendes Unternehmen im Bereich Solarenergie, freut sich, seine Teilnahme an der Intersolar Europe 2023 bekannt zu geben. Auf der Veranstaltung, die vom 14. bis 16. Juni 2023 in München stattfindet, wird REC am Stand A2.460 seine aktuellen Innovationen, neue Vorteile für Installateure sowie Einblicke in die Branche präsentieren – einschließlich der Vorschau auf ein kommendes Produkt.

Neuer Standort, neues Standdesign

Auf der diesjährigen Intersolar Europe wird sich REC in neuem Design und an einem neuen Standort präsentieren. Das neue Messestanddesign reflektiert RECs Mission, Menschen mit sauberem Solarstrom zu versorgen und die globale Energiewende im Sinne eines höheren Umweltschutzes voranzutreiben. Die Bedeutung der Solarbranche nimmt rasant zu, entsprechend ist sich REC mehr denn je seiner Verantwortung für mehr Nachhaltigkeit bewusst. Seit mehr als 25 Jahren nimmt der Hersteller eine führende Rolle im Bereich hocheffizienter Innovationen und nachhaltiger Fertigungsverfahren ein. Messebesucher erfahren am REC-Stand, welche Kriterien bei der verantwortungsvollen Auswahl von Solarmodulen wichtig sind. Zugleich erhalten sie Einblicke, wie REC durch den Einsatz innovativer Maßnahmen Energie, Wasser und Abfall bei den Betriebsabläufen einspart.

Leidenschaft für Innovation

Das Thema Innovation ist fest in der DNA von REC verankert. Je mehr die globale Energiewende an Fahrt aufnimmt, desto wichtiger ist es für REC, mutige Technologie-Schritte zu machen. Besucher des Standes werden die Gelegenheit haben, die neuesten Innovationen von REC kennenzulernen. Besonderes Augenmerk liegt auf dem Solarmodul REC Alpha Pure-R, das sich durch große G12 Heterojunction-Zellen in kompakter Modulgröße für private Dachinstallationen auszeichnet. Mit einer beeindruckenden Leistung von bis zu 430 Wp auf weniger als zwei Quadratmetern bietet das REC Alpha Pure-R ein optimales Gleichgewicht zwischen Leistung, Größe, Gewicht und Handhabung.

Darüber hinaus können Besucher mehr über die AMI-Technologie erfahren, eine entscheidende Komponente, um große G12-Wafer mit der REC Alpha Heterojunction-Technologie (HJT) zu kombinieren. Das Alpha Pure-R zeigt sehr anschaulich, wie gut REC die Heterojunction-Technologie fortschreibt und Effizienzen kontinuierlich steigert. Messebesucher können sich am REC-Stand von der Innovationsbegeisterung des Unternehmens überzeugen und einen ersten Blick auf die kommende HJT-Produktinnovation werfen. Zudem wird REC seine REC Alpha Pure- und REC TwinPeak 5-Module vorstellen.

„Wir sind davon überzeugt, dass die Heterojunction-Technologie enormes Potenzial für weitere Effizienzsteigerungen bietet und zugleich die beste Option für künftige Entwicklungen, etwa für Tandemstrukturen, darstellt. RECs aktuelle Innovation, die auf der preisgekrönten REC Alpha Pure-Serie basiert, zeigt einmal mehr, wie sehr wir uns für technologischen Fortschritt und nachhaltige Prinzipien in der Solarbranche engagieren", erklärt Cemil Seber, Vice President Global Marketing, Product Management & Corporate Strategy bei der REC Group. Die bleifreie, RoHS-konforme REC Alpha Pure Serie wurde mit dem renommierten Intersolar Award 2022 ausgezeichnet. Damit ist REC der einzige Hersteller von Solarmodulen auf dem Markt, der diese Auszeichnung bereits dreimal erhalten hat.

Neue Vorteile für Installateure

Gemäß dem Motto „Solar's Most Trusted" engagiert sich REC auch weiterhin für seine Partner und Installateure und fördert so das gemeinsame Wachstum. Über sein Programm für Installateure bietet REC verschiedene Dienstleistungen zur Unterstützung von REC-zertifizierten Installateuren an. Im neuen Standbereich für Installateure können diese die speziellen Unterstützungsangebote von REC, wie das REC ProPortal und REC ProPage, erkunden. Diese Hilfsmittel ermöglichen es den Fachbetrieben, schnell und einfach dynamische Online-Webseiten zu erstellen, um ihre Zusammenarbeit mit REC zu bewerben. Installateure können auch über die REC Social Wall sich mit REC austauschen und ihre Highlights der REC Alpha-Installationen präsentieren.

Beliebte Happy Hour am REC-Stand

Die beliebte Happy Hour von REC findet gleich am ersten Messetag, Mittwoch, 14. Juni, ab 16:00 Uhr am Stand A2.460 statt. Besucher können Erfrischungen genießen, während sie Kontakte knüpfen, über die Innovationen von REC sprechen und die Zukunft der Solarenergie aus erster Hand erleben.

Weitere Informationen über REC auf der Intersolar Europe:
www.recgroup.site/de/rec-at-intersolar-2023


Hinweis an den Herausgeber, nicht zur Veröffentlichung bestimmt

Bitte melde dich an, um diese Informationen zu sehen: Einloggen

Vertriebskanäle: Energie Veranstaltung
  • REC Group
  • Bitte melde dich an, um diese Informationen zu sehen
Amaxwire, der clevere Weg, online aufzufallen